Erschienen am 16. Dezember 2017 im Straubinger Tagblatt


Marianne wurde beste Dame des Turniers

Die Schwandorfer Stadtmeisterschaft wurde am 25. November 2017 veranstaltet. Es nahmen insgesamt 55 Skatbegeisterte auch von befreundeten Skatclubs aus Bayern sowie aus Sachsen daran teil. In der Einzelwertung wurde Marianne Holland mit 3447 Punkte beste Dame des Turniers,




Erschienen am 16. November 2017 im Straubinger Tagblatt

 

Erschienen am 16. Oktober 2017 im Straubinger Tagblatt


Sehr guten 3. Platz erspielt

Am 3. Oktober 2017 führte der 1. Skatclub Ergolding seine
25. Martmeisterschaft durch, an der 50 Skatbegeisterte auch aus
befreundeten Skatclubs teilnahmen.
In der Tandemwertung erspielte das Skatehepaar Marianne und Klaus Holland
mit 6480 Punkte einen sehr guten 3. Platz.

 

Erschienen am 23. September 2017 im Straubinger Tagblatt

 
Guten Platz in Bad Füssing erobert

Das Sommerturnier in Bad Füssing fand am 12. August 2017 statt, es beteiligten sich 53 Skatbegeisterte auch von den befreundeten Vereinen aus Österreich.
Marianne Holland erspielte mit 3512 Punkte einen guten 8. Platz.

 
Beim 3. WT sehr gute Ergebnisse erreicht

Das 3. Wertungsturnier wurde am 15. August 2017 in Aiterhofen durchgeführt,
an dem 59 Skatspieler teilnahmen.
In der Cupwertung der Clubs erspielten unsere Spieler nur 30021 Punkte,
damit konnten sie den 3. Platz halten.
Unter den besten Zehn in der Einzel-Supercupwertung kamen drei Spieler unseres Clubs.
Albert Alt erspielte mit 9654 Punkte einen herrvoragenden 2. Platz.
Den 5. Platz erreichte Bernd Hölterhof mit 9572 Punkte und last not least
belegte Burkhard Fischer den 10. Platz, er erspielte 8766 Punkte.
In der Serienwertung kam in der 1. Serie Bernd Hölterhof mit 1426 Punkte
auf den 2. Platz

 
Gute Plätze beim 2. WT erspielt

Am 29. Juli 2017 fand das 2. Wertungsturnier der Verbandsgruppe Niederbayern/Oberpfalz in Eggenfelden statt. Beteilgt waren 56 Skatbegeisterte.
In der Cupwertung der Clubs konnte unser Verein mit 19921 Punkte
den 3. Platz belegen.

In der Einzel-Supercupwertung belegten unsere Mitglieder vordere Plätze.
Den 5. Platz Bernd Hölterhof mit 6410 Punkte, Platz 6 Richard Schromek mit
6380 Punkte, den 7. Platz Albert Alt mit 6330 Punkte und last not least
Günter Boeckel mit 6124 Punkte den 12. Platz.

In der Serienwertung werden zusätzlich noch die drei Besten geehrt.
In der 1. Serie belegte Hans-Dieter Eckold mit 1507 Punkte den 3. Platz und
in der 2. Wertung kam Klaus Holland mit 1677 Punkte auf den 1. Platz

 
Guten Platz in Schwandorf erspielt

Das Sommerturnier in Schwandorf wurde am 15. Juli 2017 ausgetragen,
an dem 54 Skatbegeisterte teilnahmen.

Auf einen gutern 9. Platz kam Klaus Holland, der 3357 Punkte erspielte.

 
Qualifiziert zur Bayerischen Tandem-Meisterschaft

Am 13. Mai 2017 wurde in Aiterhofen die Tandem-Vorrunde ausgetragen. Insgesamt spielten 12 Tandems um die Qualifikation zur Bayerischen Tandem-Meisterschaft, die am 24. Juni 2017 in Roth stattfindet. Bernd Hölterhof und Burkhard Fischer haben mit 5727 Punkte den 5. Platz erspielt. Beide haben nun die Chance, sich in Roth zur Deutschen Tandem-Meister-schaft zu qualifizieren.


Erschienen am 10. Mai 2017 im Straubinger Tagblatt

 

Zum 3. Mal „Bayerische Einzelmeisterin der Damen“

Am 2./3. April 2017 fand in Roth die Bayerische Einzelmeisterschaft statt.
Marianne Holland setzte sich gegen alle durch und konnte mit 9631 Punkte den 1. Platz erspielen.
Damit erkämpfte sie den Wanderpokal
„Bayerische Einzelmeisterin der Damen“
zum dritten Mal innerhalb von 10 Jahren.
Mit diesem Ergebnis hat sie die Chance, am 10. und 11. Juni 2017 in der Deutschen Einzelmeisterschaft in Bremen, einen der vorderen Plätze zu erspielen.

 


Sie fahren zur Bayerischen Mannschafts-Meisterschaft

Am 25. März 2017 wurde die Mannschafts-Meisterschaft der Verbandsgruppe Niederbayern/Oberpfalz im Skatspielen, an der 13 Mannschaften um die besten Plätze spielten, im Gasthof Karpfinger in Aiterhofen durchgeführt.
Auf den 1. Platz kam die Mannschaft Skatclub Gäuboden Straubing 1 mit den Spielern Marianne und Klaus Holland, Christian Weber und Albert Alt.


 

erschienen am 16. März 2017 im Straubinger Tagblatt

 

Michael Wedde wurde Stadtmeister

Am 19. Februar 2017 führte der Skatclub Frischauf in Kelheim seine
22. Stadtmeisterschaft durch, an der 48 Skatbegeisterte aus dem bayerischen Raum teilnahmen. Den 1. Platz und zugleich Stadtmeister 2017 wurde Michael Wedde, Marianne Holland erreichte den 3. Platz und wurde damit
beste Dame des Turniers. In der Tandemwertung
kam das Eheparr Marianne und Klaus Holland auf den 3. Platz.

 

 
Sehr guten 3. Platz erspielt



Am 5. Februar 2017 veranstaltete
der Skatclub Gäuboden Straubing
ein 2. Gerhard-Becker-Gedächtnis-
Turnier in der Keglerhalle Straubing,
an dem 45 Skatbegeisterte teilnahmen.
Christian Weber erspielte mit 3672
Punkte einen sehr guten 3. Platz.

 

Sechs Skatspieler qualifizierten sich zur BEM

v.l.n.r. Peter Müller, Klaus und Marianne Holland, Michael Wedde, Christian Weber
und Manfred Pummer

Am 28. Und 29. Januar 2017 veranstaltete die Skatverbandsgruppe Niederbayern/ Oberpfalz im Gasthof Karpfinger in Aiterhofen ihre Einzelmeisterschaft.
Bei diesem Turnier spielten bei den Herren 35 Teilnehmer, bei den Damen 5
und bei den Senioren 20 um die Qualifikation zur Bayerischen Einzelmeisterschaft, die am
ersten Aprilwochenende  in Roth stattfindet.
In der Einzelwertung der Herren erreichte Klaus Holland mit 9060 Punkte den
2. Platz, mit 8020 Punkte erspielte Michael Wedde den 7. Platz. Platz 8 ging an Christian Weber mit 7966 Punkte sowie Peter Müller mit 7845 Punkte auf Platz 9.
In der Gesamtwertung (Herren und Damen) konnte Marianne Holland
mit 9526 Punkte den 1. Platz erspielen.
Manfred Pummer bei den Senioren qualifizierte sich mit dem
5. Platz und 4611 Punkte.
Es war ein großer Erfolg für die Straubinger Skatspieler. Es lässt auf eine Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft am ersten Aprilwochenende hoffen.




erschienen am 10. Januar 2017 im Straubinger Tagblatt

 

erschienen am 6. Januar 2017 im Straubinger Tagblatt

 
Superplätze in Abensberg erspielt

Am 6. Januar 2017 veranstaltete der Skatclub Aventinus Abensberg anläßlich seines 10-jährigen Bestehens ein Skatturnier, an dem 63 Skatbegeisterte
teilnahmen.
In der Einzelwertung erspielte Marianne Holland mit 4018 Punkte den 1. Platz. Christian Weber kam mit 3710 Punkte auf den 2. Platz, Michael Wedde erreichte 3173 Punkte und damit den 12. Platz.
Den 1. Platz in der Tandemwertung mit 6883 Punkte erkämpften die Strategen Michael Wedde und Christian Weber. Das Team Marianne und Klaus Holland kamen mit 6459 Punkte auf den 3. Platz.