Erfolgreiche Spieler in Waldmünchen



Am 19. November 2016 führte der Skatclub Wald-Buben Waldmünchen anlässlich seines 10-jährigen Bestehens ein Skatturnier durch, an dem 44 Skatbegeisterte teilnahmen. Klaus Holland erspielte mit 3558 Punkte den 5. Platz, Marianne Holland erreichte 3452 Punkte und damit den 6. Platz. Den 7. Platz errang Michael Wedde mit 3356 Punkte und Christian Weber erreichte mit 3349 Punkte den 8. Platz.
In der Tandemwertung erspielte das Duo Marianne und Klaus Holland 7010 Punkte und damit einen sehr guten 2. Platz.

 

erschienen am 14. Oktober 2016 im Straubinger Tagblatt

 

In Regensburg den 6. Platz erreicht

Am 29. Oktober 2016 veranstaltete der SC Regensburg seine Stadtmeisterschaft, an der 45 Skatbegeisterte teilnahmen.
Michael Wedde erspielte mit 3402 Punkte einen guten 6. Platz.

 

erschienen am 14. Oktober 2016 im Straubinger Tagblatt 
 

erschienen am 30. September 2016 im Straubinger Tagblatt 

 

erschienen am 31. August 2016 im Straubinger Tagblatt 

 

erschienen am 23. August 2016 im Straubinger Tagblatt 

 

erschienen am 11. August 2016 im Straubinger Tagblatt 

 

Sehr guten 3. Platz erspielt

Das 1. Wertungsturnier der Verbandsgruppe Nieder-bayern/Oberpfalz wurde
am 30. 7. 2016 in Unterglaim durchgeführt. Es nahmen 58 Skatbegeisterte
daran teil.
Zum ersten Mal wurde auch eine Tandemwertung, an der insgesamt 12 Tandems teilnahmen, ausgespielt.
Das Team Michael Wedde und Christian Weber kamen mit 6425 Punkte auf einen sehr guten 3. Platz.

 

erschienen am 7. Juli 2016 im Straubinger Tagblatt 

 

erschienen am 6. Juli 2016 im Straubinger Tagblatt 


Gemeinsame Schiffsfahrt von Kelheim nach Riedenburg

 

Sie fahren zur Deutschen Tandem-Meisterschaft

Bei der Bayerischen Tandemmeisterschaft 2016 spielten 79 Tandems um die Qualifikation zur Deutschen Tandemmeisterschaft.
Marianne und Klaus Holland erspielten mit 6730 Punkte einen sehr guten 9. Platz. Mit diesem Ergebnis konnten sie sich zur Deutschen Tandemmeister-schaft, die am 6./7. August 2016 in Bonn ausgetragen wird, qualifizieren.

 

Im Ländervergleich sehr guten 2. Platz erspielt



v.l.n.r. Marianne Holland, Klaus Holland, Christian Weber und Albert Alt

Vom 14. bis 16. Mai 2016 wurde in Ortenburg der Vergleichskampf zwischen unserer Verbandsgruppe und dem ÖSkV ausgetragen, an dem 70 Skatbegeisterte teilnahmen. In der Einzelwertung konnte Klaus Holland mit 5991 Punkte einen tollen 3. Platz erspielen und Albert Alt mit 5298 Punkte den 17. Platz.
In der Mannschaftswertung erspielte das Quartett insgesamt 20990 Punkte und konnte mit diesem tollen Ergebnis den 2. Platz erspielen.


 In Tandemwertung auf 1. Platz

Traditionell am 1. Mai fand schon zum vierten Mal das Skatturnier der Skatfreunde Straubing statt, den dem 50 Teilnehmer mitgespielt haben. Christian Weber erspielte mit 3353 Punkte einen guten 8. Platz. Gemeinsam mit Michael Wedde von den Skat-freunden Straubing erspielten beide in der Tandemwertung 7891 Punkte und damit
den 1. Platz.

 

Beim Clubsieger-Turnier sehr guten Platz belegt

Am 23. April 2016 fand im Gasthaus Karpfinger in Aiterhofen das Clubsiegerturnier für das Jahr 2015 statt, an dem 34 Teilnehmer mitspielten. Marianne Holland erspielte 3435 Punkte und damit einen sehr guten 4. Platz.

 

 Mannschaft I zur Bayerischen MM qualifiziert

Am 9. April 2016 wurde in Kelheim die Mannschafts-Meisterschaft der VG 83 aus-
getragen, an der 12 Mannschaften teilnahmen. Die erste Mannschaft unseres Vereins mit den Spielern Marianne Holland, Klaus Holland, Albert Alt unmd Bernd Hölterhof erspielte mit 15796 Punkte den 3. Platz und hat somit den Sprung zur Bayerischen Mannschafts-Meisterschaft geschafft.

 
In Landshut sehr gute Plätze erspielt

Am 5. März 2016 fand die 15. Stadtmeisterschaft in Landshut statt, an der 55 Skat-begeisterte teilnahmen. In der Einzelwertung wurde Marianne Holland mit 3697 Punkte beste Dame und errang Platz 6, Klaus Holland erspielte mit 3551 Punkte den 9. Platz. Beide kamen in der Tandemwertung mit 7258 Punkte auf den 2. Platz.

 
Sieben Mitglieder zur Bayerischen qualifiziert



v.l.n.r. Klaus Holland, Marianne Holland, Christian Weber, Thomas Hollmann,
Bernd Hölterhof und Albert Alt

Am 27./28. Februar 2016 wurde im Landgasthof Schmidt in Wolferszell die Einzel-meisterschaft der Skatverbandsgruppe Niederbayern/Oberpfalz ausgetragen. Gespielt wurden insgesamt 8 Serien an beiden Tage, eine große Herausforderung. Es spielten 31 Herren, 5 Damen sowie 21 Senioren um die Qualifikation zur Bayerischen Einzel-meisterschaft, die am 2./3. April 2016 in Roth stattfindet.
In der Herrenwertung schafften es 5 Mitglieder unseres Skatclubs. Albert Alt den 8. Platz (7938 Punkte), Christian Weber 11. Platz (7498 Punkte), Thomas Hollmann 13. Platz (7450 Punkte), Klaus Holland 14. Platz (7299 Punkte) und Bernd Hölterhof 16. platz (7182 Punkte).
Vizemeisterin mit 8601 Punkten wurde Marianne Holland und Anton Friedl bei den Senioren erspielte mit 4730 Punkte ebenfalls das Treppchen
zur Bayerischen Einzelmeisterschaft.

 
Doppelter Sieg in Kelheim

Am 21. Februar 2016 veranstaltete der Skatclub Frischauf Kelheim seine Stadtmei-sterschaft, an der 70 Skatspieler teilnahmen. Stadtmeisterin und gleichzeitig beste Dame mit 4330 Punkte wurde Marianne Holland gefolgt von Bernd Hölterhof mit 4018 Punkte.
uch die Tandemwertung erspielte souverän das Team Marianne Holland und Christian Weber, sie sicherten mit 7440 Punkte den 1. Platz.

 


erschienen am 18. Februar 2016 im Straubinger Tagblatt 

Sie haben sich zur Bayerischen qualifiziert

Am 30. Januar 2016 wurde im Gasthaus Karpfinger in Aiterhofen bei Straubing das Vorrunden-Tandem-Turnier der Skatverbandsgruppe 83 Niederbayern/Oberpfalz durchgeführt, an dem 22 Tandems teilnahmen. Es konnten sich 11 Tandems zum Bayerischen Tandem-Turnier, das am 8. Mai 2016 in Feucht stattfindet, qualifizieren.
Das Team SC Gäuboden Straubing II mit den Spielern Günter Boeckel und Bernd Hölterhof  erreichte mit 6410 Punkten den 3. Platz und
SC Gäuboden Straubing I mit der Besetzung
 Marianne Holland und Klaus Holland)
mit 6304 Punkte den 4. Platz.

 

 

erschienen am 15. Januar 2016 im Straubinger Tagblatt

 
Dreikönigs-Pokal gewann eine Straubingerin

Am 6. Januar 2016 veranstaltete der Skatclub Alter Peter München sein jährlich stattfindendes Dreikönigs-Pokal-Turnier.
52 Skatbegeisterte aus vielen Bayerischen Verbandgruppen nahmen daran teil. Gespielt wurden 3 Serien a 48 Spiele. Den Dreikönigs-Pokal gewann Marianne Holland. Zusammen mit ihrem Ehegatten Klaus erspielten beide in der Tandemwertung einen guten
3. Platz.                                        

 
Sehr guten Platz für Otto Sachs

Am 2. Januar 2016 wurde in der Straubinger Keglerhalle die 9. Stadtmeisterschaft und das Becker-Gedächtnis-Turnier vom Skatclub Gäuboden Straubing durchgeführt. Der Einladung folgten 55 Skatbegeisterte sogar Münchener Skatfreunde nahmen dran teil. Otto Sachs erspielte mit 3587 Punkte einen sehr guten 7. Platz.