Sehr gute Plätze im Supercup errungen

In der Berechnung aller Wertungsturniere haben unsere Spieler sehr gut abgeschnitten.
Sie konnte in der Supercupwertung der Einzelspieler Christian Weber mit 10883 Punkte einen hervorragendenden 2. Platz belegen.
 
In der Clubwertung der Clubs erspielten unsere Spieler mit 41.086 Punkte den
2. Platz.

 
Beste des Turniers in Passau

Am 23. November 2014 fand in Passau die Stadtmeisterschaft statt, an der 33 Skatbegeisterte teilnahmen.
Mit einem Gesamtergebnis von 3828 Punkte
erspielte Marianne Holland den 1. Platz und wurde zugleich beste Dame des Turniers.

 
Hervorragender 3. Platz in Mirskofen

 

Beim 4. Wertungsturnier am 15. November 2014 in Mirskofen, an dem 69 Skatspieler teilnahmen, hat Christian Weber 3937 Punkte erspielt und damit einen sehr guten 3. Platz.
Auf den 11. Platz kam mit 3385 Punkt Klaus Holland gefolgt von Richard Schromek mit 3205 Punkte. Ihm dicht auf den Fersen folgte Marianne Holland mit 3188 Punkte.
In der Endabrechnung der Cupwertung der Clubs hat unser Skat-club mit 41086 Punkte den 2. Platz erspielt.

 

Toller Erfolg in Bad Tölz

Am 8. November 2014 fand in Bad Tölz das 5. Wertungsturnier statt, an dem auch
unsere Spieler Marianne und Klaus Holland sowie Hans-Dieter Eckold teilnahmen.
In der Endabrechnung  konnte in der Einzelwertung Marianne Holland mit 3775 Punkte den 3. Platz erspielen
und Klaus Holland erkämpfte den 7. Platz mit 3420 Punkte.
In der Tandemwertung erspielten beide 7195 Punkte und damit den 2. Platz.

 
Sie kam auf einen sehr guten Platz

Am 25. Oktober 2014 fand in der Keglerhalle Straubing das Dziallas-Schaer-Gedächtnis-Turnier statt. Es kamen
zu diesem Turnier aus der VG sowie aus befreundeten Skatclubs insgesamt 52 Teilnehmer.
Marianne Holland erspielte mit 3525 Punkte einen guten 8. Platz

 

Platz unter den Preistägern erspielt

Am  11. Oktober 2014 wurde in Regensburg die Stadtmeisterschaft ausgetragen, an der 52 Skatbegeisterte teilnahmen.
Marianne Holland erspielte mit 3.309 Punkte einen guten 10. Platz.

 

 Sehr gute Plätze beim 3. Wertungsturnier



v.l.n.r. Günter Boeckel, Bernd Hölterhof und Christian Weber

Am 28. September 2014 wurde in Mirskofen das 3. Wertungsturnier der VG ausgetragen, zu dem 58 Skatbegeisterte angereist waren.
Einen hervorragenden 2. Platz mit 3751 Punkte erspielte Bernd Hölterhof,
auf einen sehr guten 5. Platz kam Christian Weber mit 3499 Punkte gefolgt
von Günter Boeckel mit 3447 Punkte.

 Im Supercup der Clubs kam unser Skatclub durch diese guten Ergebnisse
mit 30556 Punkte auf den 2. Platz.
Im Gesamtklassement nach dem 3. Wertungsturnier belegte Christian Weber
mit 9971 Punkte den 4. Platz.

 

 Guten Platz in Bad Füssing erspielt

Am 30. August 2014 fand in Bad Füssing das Turnier "Skat mit Herz" statt, den dem 52 Skatbegeisterte teilnahmen.
Marianne Holland hat mit 3212 Punkte einen guten 11. Platz erspielt.

 

 

Zehnter Platz bei Tandem-Meisterschaft

Das Ehepaar Marianne Holland und Klaus Holland vom Skatclub Gäuboden Straubing haben sich zur Deutschen Tandemmeisterschaft  qualifiziert. Dieses Skatturnier, an dem insgesamt 292 Tandems aus ganz Deutschland teilnahmen, fand in Bonn statt.
Die Straubinger erspielten bei dem Turnier 13105 Punkte und erreichten damit einen hervorragenden 10. Platz

Am 23. August 2014 in Straubinger Tagblatt erschienen

 

1. Platz beim 2. Wertungsturnier erspielt

Am 15. August 2014 wurde in der Keglerhalle Straubing das
2. Wertungsturnier durchgeführt. In diesem Jahr spielten 82 Teilnehmer um die Plätze. Den 1. Platz erspielte mit 4241 Punkte Günter Boeckel, auf den 15. Platz kam mit 3447 Punkte Christian Weber. Nach dem zweiten Wertungsturnier liegt in der Gesamt-wertung Christian Weber auf den 10. Platz.

 

Sehr gute Plätze in Eggenfelden belegt

Bei der Stadtmeisterschaft in Eggenfelden am 2. August 2014 hat Klaus Holland mit 3803 Punkte den 4. Platz belegt,
auf den 6. Platz kam Marianne Holland mit 3644 Punkte.
In der Tandemwertung erzielten beide 7447 Punkte und damit den 1. Platz.

 

Marianne erspielte in Österreich den 2. Platz

Jedes Jahr veranstaltet der Österreichische Skatverband im Juni die Seniorenskat-Woche. In diesem Jahr folgten 76 spielbegeisterte Skatspieler aus der ganzen Welt der Einladung. Marianne Holland erspielte in fünf Tagen insgesamt 16694 Punkte und kam in der Gesamtwertung auf einen sehr guten 2. Platz.

 

Zweiten Platz im Vergleichskampf erspielt

In Donaustauf haben der Österreichischem Skatverband und die Verbandsgruppe Niederbayern/Oberpfalz einen Wettkampf aus-getragen. Gespielt wurden fünf Serien je 48 Spiele nach der Inter-nationalen Skatordnung. An dem Turnier nahmen 75 Spieler teil. In der Mann-schaftswertung spielten zwölf Mannschaften um den Sieg.
Die Mannschaft des Skatclubs Gäuboden Straubing mit den Spielern Marianne Holland, Klaus Holland, Peter Müller und Christian Weber (von links) erspielte in 15 Spielrunden insgesamt
 20250 Punkte und damit einen sehr guten zweiten Platz.

 Am 12. Juni 2014 in Straubinger Tagblatt erschienen

 
Zur Deutschen Tandem-Meisterschaft qualifiziert

Marianne Holland und Klaus Holland haben bei der Bayerischen Tandem-Meisterschaft in Roth, an der 84 Teilnehmer um die Plätze spielten, einen sehr guten den 8. Platz mit 6624 Punkte erspielt. Mit diesem Ergebnis haben sich beide zur Deutschen Tandem-Meisterschaft, die am 9./10. August 2014 in Bonn stattfindet, qualifiziert.

 

 Sie fährt zur Deutschen Einzelmeisterschaft

Bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft, die 5./6. April 2014 in Roth stattfand nahmen insgesamt 36 Damen teil.
Marianne Holland hat mit 8284 Punkten den 4. Platz erspielt. Mit diesem sehr guten Ergebnis qualifizierte sie sich zur Deutschen Einzelmeisterschaft, welche am 14./15 Juni 2014 in Ulm durchgeführt wird.


Sie fahren zur Bayerischen Einzelmeisterschaft

Am 8. März 2014 fand in Abensberg die Einzelmeisterschaft statt. Es spielten
44 Herren, 6 Damen und 20 Senioren um die Qualifikation zur Bayerischen Einzel-Meister-schaft.
Peter Müller erspielte mit 5484 Punkte einen sehr guten 4. Platz und Marianne Holland erreichte mit 4472 Punkte den
3. Platz.

 

2. Platz beim Faschingsskat in Bad Füssing

Beim Faschingsskat am 1. März 2014 in Bad Füssing hat Marianne Holland mit 3865 Punkte den 2. Platz belegt,
sie wurde mit diesem Ergebnis beste Dame des Turniers. Bernd Hölterhof kam mit 3303 Punkte auf den 10. Platz


Marianne Holland beste Frau des Skatturniers

Vergangenes Wochenende ist die Stadtmeisterschaft im Skatspielen in Kelheim ausgetragen worden. 61 Skat-begeisterte auch aus benachbarten Skatverbandsgruppen Bayerns waren zu diesem Turnier angereist. Es wurden zwei Serien à 48 Spiele nach der Internationalen Skatordnung gespielt. Nach etwa sieben Stunden Spielzeit standen die Sieger fest. Mit 3368 Punkte erspielte Marianne Holland vom SC Gäuboden Straubing den fünften Platz und wurde damit beste Frau des Turniers.

Am 25. Januar 2014 in Straubinger Tagblatt erschienen

 
Sie haben sich für Bayerische qualifiziert

Am 15. Januar 2014 wurde in der Keglerhalle Straubing das Tandem-Turnier der VG 83 durchgeführt, es nahmen 24 Tandems teil.
Das Tandem Marianne Holland und Klaus Holland erspielte mit 4500 Punkte den
4. Platz. Mit diesem Ergebnis haben beide die Qualifikation zur Bayerischen Tandem-Meisterschaft erreicht.
Am Nachmittag wurde das Vorstände-Turnier ausgetragen mit einer Beteiligung von 33 Skatbegeisterten, dabei ging es um die Qualifikation zum Bayerischen Vorstände-Turnier. Marianne Holland hat mit ihrem Ergebnis von 2429 Punkte  den 4. Platz erreicht und hat damit den Sprung geschafft.

 

Gute Plätze in Thanstein erspielt

Am 9. Februar 2014 wurde in Thanstein das de-Haan-Gedächtnis-Turnier durchgeführt,
an dem 30 Skatbegeisterte teilnahmen. Bernd Hölterhof erreichte mit 3407 Punkte den 5. Platz.
Beste Dame des Turniers wurde Marianne Holland mit 2905 Punkte.

 

Das Skatspiel lernen

Kurs an der Vhs ab 18. Februar

Dieser Kurs der Volkshochschule ab Dienstag, 18 Februar, dient als Einführung in das beliebteste deutsche Kartenspiel und richtet sich an alle interessierten Personen, egal ob Mann oder Frau, ob absoluter Anfänger oder bereits mit Vorkenntnissen. An ins- gesamt zehn Abenden jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr werden durch den Kurs- leiter Christian Weber, Spielleiter des Skatclubs Gäuboden Straubing, die Regeln vermittelt, die Spielarten und die Reizvorgänge erläutert und Spieltaktiken und Durch- führungen anhand praktischer Beispiele vermittelt. Ziel des Kurses ist das Erlernen dieses anspruchsvollen Kartenspiels zur Teilnahme an Clubspielabenden und Turnieren.
Weitere Infos und Anmeldung bei der Vhs unter Telefon 8457-30.

Am 20. Januar 2014 in Straubinger Tagblatt erschienen

 

SC Gäuboden schafft Aufstieg in 2. Bundesliga

Auf zahlreiche Erfolge im Jahr 2013 konnte der Skatclub Gäuboden Straubing in der Jahresversammlung zurückblicken. Rechtzeitig zum 25-jährigen Bestehen gelang der bisher größte Erfolg in der Clubgeschichte. Mit den Spielern Ernst Friebe, Klaus Holland, Marianne Holland, Bernd Hölterhof und Christian Weber erreichte man als erster Verein der Verbandsgruppe Nieder-bayern/Oberpfalz überhaupt den Aufstieg von der Regionalliga in die 2. Bundesliga.
Weitere Höhepunkte im abgelaufenen Jahr waren der 1. Platz in der Tandem-Meisterschaft Niederbayern/Oberpfalz von Klaus und Marianne Holland sowie die Plätze 2 und 4 der Mannschaften 1 und 2 bei der Mannschaftsmeisterschaft Nieder-bayern/Oberpfalz. Clubmeisterin 2013 wurde Marianne Holland vor Christian Weber und Klaus Holland. Die Plätze vier bis zehn belegten Ernst Friebe, Manfred Pummer, Michael Liewald, Alois Eherer, Otto Sachs, Richard Schromek und Heidi Bachl
Auf dem Foto: v.l.n.r. Christian Weber, Alois Eherer, Richard Schromek, Michael Liewald, Manfred Pummer, Klaus Holland, Marianne Holland und Otto Sachs

Am 13. Januar 2014 in Straubinger Tagblatt erschienen

 

Sehr guten Platz in Passau erspielt

Beim diesjährigen Neujahrsturnier in Passau, an dem 45 Skatbegeisterte teilnahmen, hat Marianne Holland
mit 3945 Punkte einen sehr guten 4. Platz belegt.




zurück