3. Platz für Damen in Bundesliga-Endrunde in Krombach

Riesenerfolg für die Skatspielerinnen der Verbandsliga Niederbayern/Oberpfalz. Bei der Bundesliga-Endrunde
der besten Mannschaft des Deutschen Skatverbandes trumpften die "Reizenden Niederbayerinnen" - sich rekrutierend
aus Gabi Traeger, Marianne Köll (SC Gäuboden Straubing), Christa Hübner (1. SC Ergolding) und Inger Schmidhuber
(SC Ingolstadt) beim Turnier In Krombach/NRW auf und belegten einen hervorragenden 3. Platz.

 

Im Supercup unserer VG tolles Ergebnis erreicht

Jedes Jahr werden innerhalb der Verbandsgruppe 83/84 im Supercup in der Einzelwertung die zehn Besten
ausgezeichnet. Im Jahr 2000 konnte Marianne Köll mit 18.755 Punkte den 2. Platz belegen.

 

In der Liga-Wertung sehr guten Platz erspielt

Jährlich spielen alle Skatvereine der VG Niederbayern/Oberpfalz mit einer Mannschaft von vier Spielern um die Plätze.
Die Spieler unseres Vereins erreichten mit 37.760 Spielpunkte und 28 Ligapunkte den 2. Platz.

 

 Damenpokal und Partnerskat in Mamming

Am 7. Oktober 2000 wurde in Mamming der VG Damenpokal und Partnerskat ausgespielt. In der Damenwertung errang
Marianne Köll den 1. Platz.
In der Partnerwertung erspielte Marianne Köll mit Johann Kalenda (1. SC Bad Füssing e.V.) den 2. Platz

 

Beim Gäuboden-Turnier erfolgreich

110 Skatspielerinnen und -spieler nahmen am Gäuboden-Volksfest-Turnier, das am 15. August 2000
in der Keglerhalle Straubing stattfand teil. Marianne Köll erspielte den 1. Platz, auf den 15. Platz kam Bernd Hölterhof.


 

Sehr guter Platz bei der
Bayerischen Einzelmeisterschaft

Bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft am 15. April 2000
in Roth erkämpfte unsere Marianne mit 8.730 Punkte
den 5. Platz

 

Beim Wertungsturnier in Kelheim erfolgreich

Am 2. April 2000 in  Kelheim beim Wertungsturnier erspielte  Marianne Köll mit 3.877 Punkte den 4. Platz.

 

In Klingenbrunn bei Clubmeisterschaft sehr guten Platz

Am 15. April 2000 fand in  Klingenbrunn die Clubmeisterschaft statt, hier errang Gerhard Becker den 2. Platz.

 

zurück