Hervorragender Platz in der Einzel-Supercupwertung

In der Supercup-Wertung der VG 83/84 Niederbayern/Oberpfalz, an der 128 Skatspieler teilnahmen,
erspielte Lothar Buchholz mit 17.833 Punkte den 8. Platz.

 

Toller Platz bei der Stadtmeisterschaft in Passau

Am 7. Dezember 1997 wurde in Passau die Stadtmeisterschaft durchgeführt, an der
Marianne Köll mit 3.864 Punkte den 3. Platz erspielte.

 

Einen 3. Platz beim Gäuboden-Turnier errungen

Am 15. August 1997 fand wie jedes Jahr das Gäuboden-Volksfest-Turnier statt. an dem 80 Skatbegeisterte
aus ganz Bayern teilnahmen. Einen sehr guten 3. Platz erspielte Willi Eberhardt mit 3.747 Punkte.

 

Sehr gute Plätze bei Dziallas-Gedächtnis-Turnier in Straubing

Etwa 60 Skatspieler waren am 12. Juli 1997 in den Sonnenhof nach Straubing gekommen, um am traditionellen
Dziallas-Gedächtnis-Turnier teilzunehmen. Lothar Buchholz kam auf den 3. Platz (3.835 Punkte),
Gerhard Becker auf den 6. Platz (3.389 Punkte) und Marianne Köll auf den 9. Platz (3.212 Punkte).

 

In der Mannschafts-Meisterschaft guten Platz belegt

Unser Club belegte mit den Spielern Lothar Buchholz, Albin Barth, Martin Nickerl und Bernd Hölterhof
in der Mannschafts-Meisterschaft den 5. Platz.

 

In der Skathochburg Altenburg erfolgreich

Am 7. Juni 1997 fand in Altenburg/Thüringen eine Skatmeisterschaft aller Skatschiedsrichter von Deutschland statt,
an dem über 300 Schiedsrichter teilnahmen. Der Deutsche Skatverband hat anlässlich des 70jährigen Bestehens
des Skatgerichts Altenburg dazu eingeladen. Unser Gerhard Becker belegte den 4. Platz.

 

Bayerische Vizemeisterin bei den Damen

Am 19. und 20. April 1997 wurde in Roth die Bayerische Einzelmeisterschaft ausgetragen.
Marianne Köll wurde mit 9.211 Punkte Vizemeisterin.

 

Sie haben sich zur Bayerischen Einzelmeisterschaft qualifiziert

Im Januar 1997 fand in Mamming die Einzelmeisterschaft statt. an der 70 Damen und Herren teilnahmen.
Hier erspielte Gerhard Becker 8.074 Punkte, Lothar Buchholz 8.168 Punkte und Marianne Köll 8.230 Punkte.
Bei den Senioren erkämpfte Willi Eberhardt 9.058 Punkte und Hannes Ach 7,282 Punkte.
Alle diese Spieler haben sich mit diesen Ergebnissen zur Bayerischen Einzelmeisterschaft qualifiziert.

 

Beim Faschingsskat in Bad Füssing erfolgreich

Am 1. Februar 1997 fand in Bad Füssing das Faschingsturnier statt, bei dem Lothar Buchholz den 2. Platz belegte
und Marianne Köll den 4. Platz.

 

Vergleichskampf zwischen den Skatfreunden und SC Gäuboden

MIt einer Gesamtpunktzahl von 30.392 Punkte gewann unser Club dieses Turnier vor den Skatfreunden Straubing
mit 29.660 Punkte. Auf die besten Plätze kam Willi Eberhardt 1. Platz (3.695 Punkte). Gerhard Becker 3. Platz (3.408 Punkte)
und Andreas Schmalz 5. Platz (3.201 Punkte).

 

Deutsche Skatmeisterschaft 1998 in Straubing

Das Präsidium des Deutschen Skatverbandes tagte am Wochenende. Es ging darum, wer im Mai 1998 die Deutsche Einzelmeisterschaft ausrichten soll. Die Entscheidung fiel zu Gunsten von Straubing, worüber sich der Vizepräsident des Bayerischen Skatverbandes und zugleich 1. Vorsitzender des Skatclubs Gäuboden Gerhard Becker besonders freut.

Am 27. Januar 1997 im Straubinger Tagblatt erschienen

 

Turnier der Clubbesten der VG in Klingenbrunn

Am 25. Januar 1997 wurde in Klingenbrunn das Turnier der Clubbesten der VG 83 Niederbayern/Oberpfalz durchgeführt.
Bei diesem Turnier belegte Lothar Buchholz den 3. Platz und Gerhard Becker den 5. Platz.

 

zurück