zurück zur VG02

Herzlich willkommen bei den "Leipziger Skatlöwen" e.V. !

Wenn Sie einen Skatverein in Leipzig suchen, wo Sie regelmäßig am Montag ihr Spielchen machen können, wenn Sie vielleicht auch Lust hätten, Meisterschaften, Liga- und Pokalspiele im Rahmen des DSkV zu bestreiten oder wenn sie einfach nur neue Leute kennenlernen wollen, deren Hobby das Skatspiel ist : So schauen Sie doch mal bei uns rein !

Unser Spiellokal: Bi Ba Bo, Engertstraße 36 in 04229 Leipzig (im ehemaligen Bahnhofsgebäude des Bahnhofes Plagwitz)

Mit dem ÖPNV vielfältig zu erreichen:
  - Straßenbahn Linie 14, Endstelle S-Bhf. Plagwitz (19 Min. Fahrzeit von/bis Hbf.)
  - Bus Linie 60, (Lipsiusstr. - Lindenau,Dr.-H.-Duncker-Str.) Haltestelle S-Bhf. Plagwitz (17 Min. Fahrzeit von/bis Bayr.Bhf.)
  - S-Bahn Linie S1 (Grünau,Miltitzer Alle - Stötteritz) Leipzig-Plagwitz (15 Min. Fahrzeit von/bis Hbf.tief)
und Parkplätze für Radler und Kraftfahrer gibt es natürlich auch!

Weitere Informationen unter dem Punkt < Vereinslokal >  

Wir spielen jeden Montag (ausgenommen Feiertage und nach dem 15.12. eines Jahres) und freuen uns auch über Gastspieler, die uns kennen lernen wollen!


Am 13.01.2020 fand die JHV statt.

Neben den "normalen" Abläufen (Berichte zum Vorjahr / Entlastung des Vorstandes / Info's zum Spieljahr) wurde Folgendes besprochen:

Es wurde beschlossen, einen weiteren Versuch zur Durchführung einer Jubiläumsfeier zu starten. Als Termin einigte sich die Versammlung auf den 22.08.2020 (Samstag) oder den 21.08.2020 (Freitag), sofern der erste Termin nicht möglich ist. Dabei wurde zur Durchführung der Vorschlag der Skatfreundin Gabriele Reinhold (< Info zur Veranstaltung >) bestätigt. Sie kümmert sich auch um die Organisation, wofür der Vorstand ihr recht herzlich dankt!

Es wurde angesprochen zu erkunden, unter welchen Bedingungen in absehbarer Zeit (2..3 Jahre) dem allgemeinen Trend folgend die Papierlisten durch Tablets zu ersetzen. Spätestens mit dem irgendwann (hoffentlich in einem ferneren Zeitraum) unvermeidlichen Ausscheiden des jetzigen Auswerters mit seinem doch sehr informativen und ausführlichem System der Auswertung der Veriensspieltage und Ranglisten macht sich eine grundlegende Änderung notwendig, denn dieses System wird sich kaum auf einen neuen Bearbeiter übertragen lassen - der Ersteller hat es manchmal selbst schon schwer, bei notwendigen Änderungen den Durchblick zu behalten - wie das eben bei so komplexen, aus verschiedenen Einzelteilen (Listenerfassung / Rang- und Setzlistenerstellung nach verschiedenen Kriterien / integrierte Verlustspielgelderfassung und komplette Finanzübersicht u.v.m.) )zusammengesetzten Systemen so ist.
Daher wäre es ein guter Zeitpunkt einen totalen Neuanfang zu machen, in welchen die viele Vorteile bietende Art der elektronischen Listenerfassung integriert wird und die so aufzubauen ist, dass sie nicht an einen bestimmten Bearbeiter gebunden ist - was mit den Erfahrungen der letzten 30 Jahre sicher machbar ist.
Da es für diese Art der Listenführung verschiedene Systeme von verschiedenen Anbietern mit unterschiedlichem Funktionsumfang und Preisen gibt wird der Vorstand in diesem Jahr versuchen, sich ein möglichst umfassendes Bild davon zu machen, um ggf. zur JHV 2021 zu einer Entscheidung kommen zu können, wie weiter zu verfahren ist. Selbstredend wäre es sehr willkommen, wenn sich einzelne Vereinsmitglieder ebenfalls mit diesme Thema beschäftigen würden und ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit dem Vorstand teilen würden!


Die Termine für 2020 (Vereins-, Meisterschaften-, Ligatermine, Sachsen-, Deutschlandpokal etc.) sind unter  < Termine >  zu finden.

     < Stand der Vereinsmeisterschaft 2020 > 

     < Stand der Vereins-Ranglistenwertung 2020 >

    < Weihnachtsturniere >

Das neue Sachsen-Ass (01/20) ist da! HIER geht's hin!

Der Chef mit den Siegern des Jahres 2019 in trauter Reihe

Vereinsmeister 2019 Florian Radant / Damenmeisterin 2019 Angelika Endt / Vereinsvorsitzender Holger Nitzschke

Alles weitere ist durch Stöbern in den Menüs links (wie das bei Menüs so ist, nicht immer ganz einfach) zu finden....

Mit freundlichen, skatsportlichen Grüßen & "Gut Blatt" - Holger Nitzschke, Vereinsvorsitzender & sein Vize Thomas Franke