Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der

Löwenklasse Schwenningen

Vorstand:

Sigi Maier

Kornbindstr. 143

78056 VS-Schwenningen                       

Tel.: 07720/9938245

Mobil: 0157/71177768

E-Mail:  Tehadruck@aol.com

Spielabend:

Jeden Freitag, 20:00 Uhr

Gaststätte "Tennishalle"

Waldeckweg 25

78056 VS-Schwenningen                        

Tel.: 07720/61177

Aktueller Stand Clubmeisterschaft Aktueller Stand Pokalwettbewerb 

Neuigkeiten
Wolfgang Kiefer, Erich Spingler und Sigi Maier für BW-EM qualifiziert
Bei den VG-Einzelmeisterschaften der VG 07.07 am 09.03. und 10.03.2019 nahmen von der Löwenklasse Schwenningen insgesamt 9 Skatfreunde und -freundinnen teil. Davon qualifizierten sich 3 für die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften: bei den Herren Wolfgang Kiefer mit Rang 9 und Erich Spingler mit Plartz 15. Bei den Senioren schaffte das der Vorstand Sigi Maier als Fünftplatzierter.
-
Werner Schmidt erstmals Clubmeister
Das Spieljahr 2018 ist Geschichte und wurde am 01.12.18 mit der Jahresabschlussfeier würdig abgeschlossen. Im Rahmen der weihnachtlichen Feier wurden auch die Sieger geehrt. 
Bei der Meisterschaft 2018 siegte zum erstem Mal in seiner über 40-jährigen Vereinsmitgliedschaft unser Ehrenmitglied Werner Schmidt, wofür ihn der Vorstand, Sigi Maier, besonders ehrte. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Josef (Sepp) Koch und Thomas Männle. Den Pokalwettbewerb gewann Thomas Männle vor Werner Schmidt und Helmut Hauser. Auch sonst war es für Thomas Männle ein sehr erfolgreiches Jahr, denn er siegte darüber hinaus auch noch beim Weihnachtspreisskat und beim internen Vereinspreisskat.
-
Löwenklasse für BW-Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert
Bei der SchwaBo 2018 belegt die Mannschaft der Löwenklasse Schwenningen am Ende den 6. Platz. Dies reichte dem Quartett mit Wolfgang Kiefer, Erich Spingler, Thomas Männle und Helmut Hauser um sich wieder für die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften 2019 zu qualifizieren. 
-
Löwenklasse bei Deutschen Mannschaftsmeisterschaften wieder weit vorne

Bei den Deutschgen Mannschaftsmeisterschaften am 13. und 14.10.2018 in Magdeburg konnte das Quartett der Löwenklasse Schwenningen erneut überzeugen. Unter 112 Mannschaften belegte die Mannschaft mit Wolfgang Kiefer, Erich Spingler, Thomas Männle und Helmut Hauser einen sehr guten 21. Platz,  nur ca. 400 Punkte entfernt von einer erneuten Top Ten-Platzierung. 

Durch diesen erneuten Erfolg steht die Mannschaft momentan auf Platz 31 der DSkV Mannschaftsrangliste.

-
Mannschaft der Löwenklasse erneut bei Deutschen Mannschaftsmeisterschaften
Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr konnte sich die Mannschaft der Löwenklasse Schwenningen erneut für die Deutschen Mannschaftsmeister qualifizieren. Dabei war die Mannschaft eigentlich gar nicht für die BW-Meisterschaften qualifiziert und rückte erst in letzter Minute für andere, nicht teilnehmende Mannschaften nach. Diese Chance ergriff das Team mit Wolfgang Kiefer, Thomas Rauschenberger, Erich Spingler und Werner Schmidt, der die im Urlaub verweilenden Thomas Männle und Helmut Hauser vertrat, beim Schopf und belegte am Ende unter 72 Mannschaften den 10. Platz, was für die Qualifikation reichte - übrigens als einzige Herrenmannschaft der Verbandsgruppe Schwarzwald-Bodensee. 
-
Wolfgang Kiefer und Erich Spingler für BW-Einzelmeisterschaften qualifiziert
Bei den VG-Einzelmeisterschaften, die am 17. und 18.02.2018  in Krauchenwies stattfanden, qualifizierten sich immerhin 2 der 3 Herren für die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften: Wolfgang Kiefer als guter 7. und Erich Spingler, dem es als 25. auch noch knapp reichte. Thomas Männle scheiterte als 30. nur knapp und liegt auf dem 3. Nachrückerplatz. Bei den Damen zahlte Karin Dreher bei ihrer ersten Teilnahme erwartungsgemäß noch Lehrgeld und belegte leider nur den 12. und damit letzten Platz.
-
Ehrung der Clubmeister und Pokalsieger 2017
Im Rahmen der Weihnachtsfeier, die am 02.12.17 im der Gaststätte "Germania" in Dauchingen stattfand, wurden Clubmeister, Pokalsieger sowie die Gewinner des Weihnachtspreisskats vom den Vorständen geehrt.

Im Meisterschaftswettbewerb 2016 siegte Wolfgang Kiefer mit durchschnittlich 1.097 Punkten klar vor Thomas Männle (1.025 Punkte) und Werner Schmidt (979 Punkte).

Auch den Pokalwettbewerb gewann Wolfgang Kiefer mit 1.098 Schnittpunkten am Ende klar vor Werner Schmidt (1.014 Punkte) und Sepp Koch (1.008 Punkte).

Im alljährlichen Weihnachtspreisskat belegte Werner Schmidt mit 2.322 Punkten den 1. Platz, gefolgt von Helmut Hauser (1.789 Punkte) und Thomas Rauschenberger (1.762 Punkte).

Ehrung der Vereinsmeister 2017 durch Sigi Maier (2. von rechts): Thomas Männle, Wolfgang Kiefer und Werner Schmidt (von links)

Pokalsieger 2017: Sepp Koch, Wolfgang Kiefer und Werner Schmidt (von links)

-
Mannschaft der Löwenklasse 7. bei Deutschen Mannschaftsmeisterschaften
Einen der größten Erfolge in der Vereinsgeschichte der Löwenklasse erzielte die SchwaBo-Mannschaft bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, die am 21.10. und 22.10.2017 in Magdeburg stattfanden. Die mit wenig Erwartungen gestartete Mannschaft mit Wolfgang Kiefer, Thomas Männle, Erich Spingler und Thomas Rauschenberger erreichte mit 24.477 Punkten unter 112 Mannschaften einen hervorragenden 7. Platz. Dies war verbunden mit einer Ehrung durch das DSkV Präsidium, einem Pokal sowie einem Geldpreis.
Ausschlaggebend für den Erfolg war das disziplinierte Spiel der gesamten Mannschaft, mit durchschnittlich nicht einmal einem verlorenen Spiel pro Serie waren sie so gut wie kaum eine andere Mannschaft. Besonders gut lief es für Thomas Männle, der mit über 7.500 Punkten in 6 Serien auch in einer Einzelkonkurrenz ganz weit vorne gelandet wäre.
Die Mannschaft von links: Thomas Männle, Wolfgang Kiefer, Erich Spingler und Thomas Rauschenberger
-