Das sind die "Muldenperlen" im Jahr 2019

 

www.leipziger-funzel.de/360grad.php

Vielen herzlichen Dank an unseren Sponsor

 

Sinn und Zweck des Vereins:


Seit September 2004 existiert in Grimma ein organisierter - aber nicht ins Vereinsregister eingetragener- Skatsportverein mit dem Namen
                                    „Die Grimmaer Muldenperlen“.
Dieser Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke mit dem Ziel, am sportlichen Turnierskat interessierten jungen und alten Menschen aus Grimma und Umgebung eine organisierte und denksportliche Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Er dient der Pflege, Verbreitung und Reinhaltung des Skatspiels sowie der Geselligkeit unter den Mitgliedern. Zusätzlich wird die Sicherung einer effektiven Beteiligung an offiziellen Wettbewerben des DSkV, des Landesverbandes und der Verbandsgruppe, sowie der Organisation eigener Turniere und der Teilnahme an ausgeschriebenen Turnieren bezweckt.
Für Neueinsteiger oder Anfänger werden, bei entsprechender Teilnehmerzahl, auch Skatlehrgänge durchgeführt.
In den Winter- und Sommerferien bieten wir für alle interessierten Kinder (ab12. Lebensjahr), Jugendliche, Opas und Omas, Vatis und Muttis die Möglichkeit an, die Grundlagen des Skatspielens in vier Tagen (jeweils eine Doppelstunde) kostenlos zu erlernen. Ort und Zeitpunkt sind variabel und werden nach telefonischer Absprache festgelegt. Bei Bedarf kommen wir auch ganzjährig in die Schulen/Clubhäuser und unterstützen diesbezügliche Arbeitsgemeinschaften.
Der wöchentliche Vereinsabend findet donnerstags ab 18:45 Uhr
in der Gaststätte „Fränki’s Kastanienpub“ in Grimma-Süd statt.

                    Auch "Freizeit-/Gelegenheitsskater" sind stets willkommen. 
Näheres erfährt man über den Vereinsvorsitzenden Falk Sieler 
(Telefon 01735931969
)  bzw. in der Clubgaststätte (Telefon 03437-940668). 
kostenlose counter
     Sponsoren und Freunde des Skatsportvereins (25 € Jahresbeitrag) sind gerne gesehen !!!