Nach
Bocholt
Nach
Bottrop
Nach
Hamminkeln
Nach
Wesel
Nach
Oberhausen
Nach
Emmerich
& Hüthum
           

       


Wir fahren zweigleisig mit unserer Homepage!


Klick auf das Wappen und gelange direkt zu unserer Eigenen Homepage!
 
Zu den Ergebnissen der VG Meisterschaft 2019


Ein Link für´s Handy der sich lohnt:
Lerne mit Skatmeister Daniel Schäfer Strategie und Taktik im Skatspiel


Hamminkelner Stadtmeisterschaft zum Ausdrucken


In der VG 42 fand die 12. DEM Endrunde der BSG´ler statt.

mehr Info

In der Haus Union fand das Jubiläumsturnier der EVO Stoag zum
60 Jährigen 
mehr Info


Die WAZ hat berichtet - Zur Seite anklicken

Die VG 42 hat zwei neue Deutsche Meister

Die Tandem Meister 2019
Von Links: Maritim Leiterin Bonn, Deutscher Tandem Meister 2019 - Oberhausen Alstaden 2017

(Michael Kerkhoff & Dirk Hebink),  Präsident DSKV - Hans Jürgen Hommelius

Um die Endrunde nach Bonn zu erreichen muss man sich erst in der Verbandsgruppe qualifizieren, dieses schafften noch 15 Tandems von 30 Tandems. Diese Tandems spielten dann die Landesverbandsrunde. Im Landesverband NRW spielten dann 158 Tandems, davon qualifizierten sich 48 Tandems. In der DSKV (Deutscher Skatverband) Endrunde spielten dann 300 Tandems aus ganz Deutschland. Aus der VG Oberhausen schafften es 2 Tandems zur Endrunde, Oberhausen Alstaden 2017  und die  Feldschlösschen Asse Hamminkeln.

Hamminkeln wurde am Ende leider Letzter weil Sie durch Krankheit den zweiten Tag nicht mehr spielen konnten.
 
Aber der Meistertitel 2019 ging trotzdem nach Oberhausen.

 

Für die Skatprofis:

Oberhausen Alstaden startete mit 2.773 Punkten und 2.451 Punkten in der Los-Phase in 2 Serien a. 48 Spiele.
Der gute Anfang war gelungen. Nach der ersten Serie gleich den 10. Platz.
Nach der zweiten Serie dann Platz 4.

Ergebnisse 1. Serie                     Ergebnisse 2. Serie


Jetzt begann die Setz-Phase.

Die besten Tandems gegeneinander.

In der 3.Serie spielten die Alstadener an Tisch 1 Platz 4 mit folgenden Vereinen:

18-wech Tönisheide Velbert I & SC Klüter Buben Detmold I &
Pik As Recklinghausen II

Sie holten wieder sehr gute Punkte, gute 2.203 Punkte und kamen sogar auf das Treppchen (Platz 3)

Ergebnisse 3. Serie

In der 4.Serie waren die Gegner
Kahlgründer Skatfreunde Mensengesäß I & Freche Jungs Essen I & 1. SC Birkenau.
Alstaden fiel in dieser Serie leider auf Platz 6 zurück.

Nach 4 Serien,192 Spielen und 10 Stunden Skat am Stück war man mit dem Ergebnis zu frieden.
Hatte man doch die Bundesliga Vereine gehörig geärgert.

Ergebnisse 4. Serie

Am Sonntag um 9:30 Uhr ging´s weiter.
Diesmal spielten sie in der 5.Serie gegen folgende Tandems:

1. SV´Hillesheim I & 1. Ostsee SC Kiel I & Karo 7 Hannover I

Jetzt waren nur noch Bundesliga Vereine die Gegner, spielte man doch gegen alte Oberhausener.
Bei dem SV Hillesheim spielte der ehemalige Ranglisten Erste des DSKV und langjähriger
Bundesligaspieler bei den Jokern Oberhausen, Walter van Stegen.
Und auch noch bekannt sein Mannschaftskollege Uwe Dörnen.

Doch die Glücksgöttin Fortuna war den Alstadenern holt.

Diesmal ging es ganz nach vorne auf Platz 1.

Ergebnisse 5. Serie

Hier Michael Kerkhoff mit Michael Bissels & Dirk Hebink mit Peter Hilsbecher

Beide vom Verein 18-wech Tönisheide Velbert

Jetzt nach dem man 1. war wollte man diesen Platz verteidigten.
In der 6.Serie ging es gegen folgende Tandems:
Kahlgründer Skatfreunde Mensengesäß I & Frechen Jungs Essen I & 18wech Tönnisheide I.

Und das Unternehmen Deutscher Meister gelang den Alstadenern.

"Hurra wir sind Deutscher Meister 2019" schrie der Verbandsgruppen Spielleiter der
Verbandsgruppe Oberhausen Michael Kerkhoff in den Saal
nach dem die Spielleiterin Marion Schindhelm des DSKV diesen Erfolg bekannt gab
und alle im Saal klatschten.

Leider blieb keiner der anderen Tandems mit dem die Alstadener in den 6. Serien gespielt haben
auf dem Treppchen. Es hatten sich noch mehrere Tandems nach vorne gespielt.



Platz 2 ging an SC Lichterfelde 82 und auf Platz 3 kamen die Euroskater.com.

Übrigens die direkten Gegner aus der 6. Serie fielen weit zurück:
Kahlgründer Skatfreunde Mensengesäß wurden siebter,
18wech Tönnisheide wurden zwölfter,
und die Frechen Jungs Essen wurden fünfzehnter.

Endergebnis der 6. Serie



 



 Zwischenrunde zur 64. DEM 2019 des LV NRW in Werl


ist gespielt

Wir wünschen folgenden Teilnehmern alles gute zur Endrunde in Würzburg am 15. & 16.06.2019

Herrenwertung

Rang Name Vorname Verein
1 Hasenbeck Josef SSV Post Oberhausen
3 Böing Klaus
11 Riesener Theo Oberhausen-Alstaden 2017
14 Heuser Günther
15 Bruns Holger Oberhausen-Alstaden 2017

mehr Ergebnisse


Seniorenwertung

Rang Name Vorname Verein
10 Ostermann Karl Heinz Oberhausen-Alstaden 2017

mehr Ergebnisse

In der Damenwertung kann sich Susanne Windl als Platz 9 und 1. Reservespielerin noch Hoffnungen machen! 

 
Zwischenrunde zur 14. Tandem 2019 des LV NRW in Werl ist gespielt


Wir wünschen folgenden Teilnehmern alles gute zur Endrunde in Bonn am 03. & 04.08.2019

Rang 1. Spieler 2. Spieler Verein
6 Oberhausen-Alstaden 2017
Werner Schlottke Dirk Hebink
21 Feldschlösschen Asse Hamminkeln
Frank Großmann Slavko Lazic

mehr Ergebnisse


 
Vorrunde zur 49.DMM 2019 der VG 42 ist gespielt (06.04.2019)



Von Links: Karl Heinz Ostermann, Holger Bruns, Michael Kerkhoff, Präsident Udo Windl, Theo Riesener,

es fehlt auf dem Bild Dirk Hebink


Platz Mannschaft Ort EDV Gesamt Spieler
VGM
Meister

1
Oberhausen - Alstaden 2017 - 1 Oberhausen 04.42.070 Meister
VGM
Michael Kerkhoff,
Holger Bruns,
Dirk Hebink,
Theo Riesener
1 Feldschlösschen Asse 1 Hamminkeln 04.42.002 15.332 Thomas Zingsheim
Frank Großmann
Matthias Brüx
Lothar Hölscher
2 SSV Post Oberhausen Oberhausen 04.42.025 15.041 Erika Koenen
Udo Windl
Josef Hasenbeck
Holger Reske
Rainer Zenz
3 Oberhausen - Altstaden 2017 - 3 Oberhausen 04.42.070 14.455

Gerg Heep
Hardo Keiner
Werner Schlottke
Wolfgang Bruns
Karl Bleckmann


mehr Ergebnisse


 
Vorrunde zur 14.Tandem 2019 der VG 42 ist gespielt (09.03.2019)

Rang 1. Spieler 2. Spieler Verein
VGM
Meister

1
Oberhausen-Alstaden 2017
Michael Kerkhoff Dirk Hebink
VR
1
SSV Post Oberhausen - 1
Udo Windl Werner Magdzinski
2 SSV Post Oberhausen - 3
Günter Heuser Andreas Riemann
3 Oberhausen - Alstaden 2017 - 6
Theo Riesener Manfred Ewald
4 SSV Post Oberhausen - 4
Josef Hasenbeck Rene Mühlberger
5 Oberhausen - Alstaden 2017 - 2
Helmut Schuster Karl Heinz Ostermann
6 Oberhausen - Alstaden 2017 - 1
Holger Bruns Dieter Gundlach
7 Feldschlösschen Asse Hamminkeln - 2
Frank Großmann Slavko Laciz
8 Feldschlösschen Asse Hamminkeln - 3
Lothar Hölscher Michael Sobota
9 Skatfreunde Emmerich 1986
Jan Hoekstra Erwin Korthauer

mehr Ergebnisse


 
Vorrunde zur 64.DEM 2019 der VG 42 ist gespielt (16.02.2019)
Rang   Name Vorname Verein
VGM
Meister

1
Bruns Holger Oberhausen-Alstaden 2017
VGM
2
Heuser Günther SSV Post Oberhausen
VGM
3
Jonas Arno Johannestaler Buben Bottrop
VGM
4
Riesener Theo Oberhausen-Alstaden 2017
VGM
5
Kerkhoff Michael Oberhausen-Alstaden 2017
VR
1
Windl Udo SSV Post Oberhausen7
2 Bruns Wolfgang Oberhausen-Alstaden 2017
3 Gundlach Dieter Oberhausen-Alstaden 2017
4 Hasenbeck Josef SSV Post Oberhausen
5 Zingsheim Thomas Feldschlösschen Asse Hamminkeln
6 Böing Klaus Skatfreunde 1990 Emmerich
mehr Ergebnisse

Seniorenwertung

Rang Name Vorname Verein
VGM
1
Ostermann Karl Heinz Oberhausen-Alstaden 2017
1 Drewanz Ulf Feldschlösschen Asse Hamminkeln
2 Schulten Helmut SC Brünen 1996 (Wesel)

mehr Ergebnisse


Damenwertung

Rang Name Vorname Verein
VGM
1
Koenen Erika SSV Post Oberhausen
1 Windl Susanne Schwarz Weiß Sterkrade 1958

 


 
Vorrunde Vorständeturnier 2019 der VG 42 ist gespielt (26_01_2019)

1. Platz Werner Magdzinski

SSV Post Oberhausen
2. Platz Klaus Böing

Skatfreunde Bocholt 1990
3. Platz Hartmut Seeber

Pik As Recklinghausen
mehr Ergebnisse
 
Zu der NRW Runde


Zu den Endergebnissen der VG Meisterschaft 2018


Rahmenterminplan 2019 ist Online

Rahmenterminplan als Excel 97 Version



Ranglisten 31.12.2018 sind Online


Liebe Skatfreunde und Skatfreundinnen!

Der Vorstand wünscht auf diesem Wege unseren Mitgliedern ein besinnliches Fest
und

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2019.

 

Zum Jahresende noch die Jahresstatistik:

2018 spielten 588 Spieler und Spielerinnen aus 10 Vereinen bei der Verbandsgruppenmeisterschaft 2018 mit. Das waren 5,4 % weniger Spieler wie 2017.


Von insgesamt 7.056 möglichen Spielen wurden 6.633 Spiele absolviert, davon wurde 85 % aller Spiele gewonnen und 15,3 % verloren. Am 4. Spieltag nahmen mit 56 Spielern die meisten und am 6. Spieltag mit 43 Spielern die wenigsten Spieler teil.

 

Die höchsten Einzelergebnisse waren:
1.721 Punkte – Günter Heuser / SSV Post Oberhausen am 6. Spieltag
1.720 Punkte – Arno Jonas / Johannestaler Buben Bottrop am 3. Spieltag

1.699 Punkte – Dieter Gundlach / Oberhausen Alstaden 2017 am 12. Spieltag
1.684 Punkte – Michael Kerkhoff / Oberhausen Alstaden 2017 am 12. Spieltag
1.666 Punkte – Werner Magdzinski / SSV Post Oberhausen am 10. Spieltag

Bestes Ergebnis bei den Senioren
1.759 Punkte – Erwin Przybylla / Johannestaler Buben Bottrop am 8. Spieltag
Bestes Ergebnis bei den Damen
1.562 Punkte – Erika Koenen / SSV Post Oberhausen am 11. Spieltag

 

Die höchsten Mannschaftsergebnisse waren:
Oberhausen-Alstaden 2017 – 1. M. mit 5.515 Punkten am 11. Spieltag
Oberhausen-Alstaden 2017 – 1. M. mit 5.490 Punkten am 1. Spieltag
SSV Post Oberhausen – 1.M. mit 5.359 Punkten am 11.Spieltag,
SSV Post – 1.M. mit 5.273 Punkten am 10.Spieltag,
Oberhausen-Alstaden 2017 – 2. M. mit 5.156 Punkten am 12. Spieltag

Die höchsten Vereinsschnitte waren:
Johannestaler Buben Bottrop mit 1.258 Punkten am 11.Spieltag
SSV Post Oberhausen mit 1.101 Punkten am 2.Spieltag
Oberhausen Alstaden 2017 mit 1.082 Punkten am 8.Spieltag

Siegerinnen Gesamteinzelwertung der Damen:

2. Platz 1. Platz 3. Platz
Susanne Windl Erika Koenen Birgit Kallen


1.

Koenen

Erika

SSV Post Oberhausen

11

1

10.895

2.

Windl

Susanne

Schwarz-Weiß Sterkrade 1958

10

2

10.089

3.

Kallen

Birgit

Feldschlößchen Asse Hamminkeln

8

3

7.626


Sieger Gesamteinzelwertung der Senioren:

2. Platz 1. Platz 3. Platz
Werner Schlottke Karl Heinz Ostermann Ulf Drewanz

1.

Ostermann

Karl Heinz

Oberhausen - Alstaden 2017

2.

Schlottke

Werner

Oberhausen - Alstaden 2017

3.

Drewanz

Ulf

Feldschlösschen Asse Hamminkeln

4.

Przybylla

Erwin

Johannestaler Buben Bottrop

5.

Landsberger

Günther

Johannestaler Buben Bottrop


Sieger Gesamteinzelwertung der Herren
:

2. Platz 1. Platz 3. Platz
Günter Heuser Holger Bruns Arno Jonas

 

1.

Bruns

Holger

Oberhausen - Alstaden 2017

2.

Heuser

Günter

SSV Post Oberhausen

3.

Jonas

Arno

Johannestaler Buben Bottrop

4.

Riesener

Theo

Oberhausen - Alstaden 2017

5.

Kerkhoff

Michael

Oberhausen - Alstaden 2017

6.

Magdzinski

Werner

SSV Post Oberhausen

7.

Hasenbeck

Josef

SSV Post Oberhausen

8.

Böing

Klaus

Skatfreunde Bocholt 1990

9.

Reske

Holger

SSV Post Oberhausen

10.

Hoekstra

Jan

Skatfreunde 1986 Emmerich


Die Vereinsmeister:

 

1.

SSV Post

Oberhausen

11.954

2.

Johannestaler Buben

Bottrop

11.317

3.

OB-Alstaden 2017

Oberhausen

10.977

4.

Skatfreunde 1986

Emmerich

7.884

5.

Scharfe Jungens

Oberhausen

7.217

 

Gesamtwertung der Tandemmeister:

 

Platz Verein Spieler 1 Spieler 2
1 OB - Alstaden 2017
1 Tandem
Michael Kerkhoff Dirk Hebink
2 SSV Post Oberhausen 
2 Tandem
Udo Windl Werner Magdzinski
3 OB - Alstaden 2017
6 Tandem
Holger Bruns Dieter Gundlach


Platz

Verein

Tandem-Nr.

Spieler 1

Spieler 2

Gesamt
Punkte

Gew.
SP

Ver.
SP

Geg.

1.

OB-Alstaden 2017

1

Kerkhoff, Michael

Hebink, Dirk

25.546

229

32

131

2.

SSV Post

2

Magdzinski, Werner

Windl, Udo

25.464

264

50

103

3.

OB-Alstaden 2017

6

Bruns, Holger

Gundlach, Dieter

24.849

267

44

105

4.

SSV Post

4

Pierschinski, Stanislav

Hasenbeck, Josef

24.672

218

29

91

5.

SSV Post

1

Reske, Holger

Augustin, Thorsten

24.174

194

26

107

6.

SSV Post

6

Heuser, Günther

Koenen, Erika

24.094

222

37

84

7.

Johannestaler Buben

2

Landsberger, Günter

Jonas, Arno

23.940

219

41

123

8.

OB-Alstaden 2017

3

Schuster, Helmut

Ostermann, Karl Heinz

23.437

210

24

132

9.

SSV Post

5

Vier, Rainer

Zenz, Rainer

23.183

195

43

74

10.

Skatfreunde 86 Emmerich

1

Evers, Manfred

Hoekstra, Jan

23.107

176

14

103

11.

OB-Alstaden 2017

5

Keiner, Hardo

Schlottke, Werner

22.849

203

37

89

12.

OB-Alstaden 2017

4

Riesener, Theo

Schrock, Thomas

22.021

191

34

112

13.

OB-Alstaden 2017

2

Paschmann, Michael

von Brakel, Holger

20.824

181

28

99

14.

Johannestaler Buben

1

Przybylla, Erwin

Purlinski, Steffen

20.669

194

40

105

15.

SSV Post

3

Mühlberger, Rene

Mühlberger, Christian

20.420

183

30

133


Gesamtwertung der Mannschaftsmeister
:

 

1.

OB-Alstaden 2017

Oberhausen

1

2.

SSV Post

Oberhausen

2

3.

SSV Post

Oberhausen

1

4.

OB-Alstaden 2017

Oberhausen

2

5.

Johannestaler Buben

Bottrop

2

6.

OB-Alstaden 2017

Oberhausen

3

7.

Skatfreunde 86

Emmerich

1

8.

Scharfe Jungens

Oberhausen

1

9.

Johannestaler Buben

Bottrop

1

10.

Schwarz-Weiß Sterkrade Nord 1958

Oberhausen

1


Die VG Vereins – Teilnehmerübersicht

 

1.

OB-Alstaden 2017

Oberhausen

176

2.

SSV Post

Oberhausen

130

3.

Johannestaler Buben

Bottrop

82

4.

Scharfe Jungens

Oberhausen

44

5.

Skatfreunde 1986

Emmerich

42

6.

Schwarz-Weiß Sterkrade Nord 1958

Oberhausen

41

7.

SSV Die Joker

Oberhausen

32

8.

Feldschlösschen Asse

Hamminkeln

23

9.

Skatfreunde Bocholt 1990

Bocholt

16

10.

SC Brünen

Wesel

2

11.

SSV Oberhausen 53

Oberhausen

0

12.

Karo 7 Alstaden 1956

Oberhausen

0

13.

Vier Asse

Oberhausen

0

 


Ranglisten – Wertung Herren der letzten 13 Jahre:

Platz Punkte Name Vorname PN Verein Vereins-Nr.
1. 458

Bruns

Holger

087 131

OB-Alstaden 2017

04.42.070

2.

368

Kerkhoff

Michael

086 039 OB-Alstaden 2017

04.42.070

3.

320

Riesener

Theo

086 016

OB-Alstaden 2017

04.42.070

4.

248

Magdzinski

Werner

086 033

SSV Post

04.42.013

5.

231

Hebink

Dirk

086 067

OB-Alstaden 2017

04.42.070

6.

209

Augustin

Thorsten

086 251

SSV Post

04.42.013

7.

207

Reske

Holger

086 038

SSV Post

04.42.013

8.

204

Bock

Werner

 

Ohne Verein

9.

163

Windl

Udo

086 312

SSV Post

04.42.013

10.

133

Böing

Klaus

087 135

Skatfreunde 1990

04.42.069

Ranglisten – Wertung Senioren der letzten 13 Jahre:

Platz

Punkte

Name

Vorname

Nr

Verein

 

1.

321

Rolle

Erhard

 

Ohne Verein

Oberhausen

2.

242

Schlottke

Werner

086 093

Oberhausen - Alstaden 2017

Oberhausen

3.

220

Przybylla

Erwin

087 115

Johannistaler Buben

Bottrop

4.

132

Drewanz

Ulf

087 218

Feldschlösschen Asse

Hamminkeln

5.

97

Ledebuhr

Erwin

086 019

Scharfe Jungens

Oberhausen

6.

85

Ostermann

Karl Heinz

086 294

Oberhausen - Alstaden 2017

Oberhausen

7.

77

Bruns

Wolfgang

088 382

Oberhausen - Alstaden 2017

Oberhausen

8.

73

Schmitz

Ullrich

 

Ohne Verein

Bottrop

9.

70

Landsberger

Günther

087 007

Johannistaler Buben

Bottrop

10.

68

Thater

Paul

086 279

 


Ranglisten – Wertung Mannschaften der letzten 13 Jahre:

Platz

Nr

Verein

Mannschaft

Punkte

1.

42 013

SSV Post

1

470

2.

42 048

Johannestaler Buben

1

267

3.

42 013

SSV Post

2

264

4.

 

SC OB 04 - Verein Aufgelöst 2016

1

256

5.

42 020

SC OB 53

1

233

6.

42 015

Karo 7 Alstaden 1956

1

233

7.

42 070

Oberhausen - Alstaden 2017

1

128

8.

 

75er Asse - Verein Aufgelöst 2017

1

109

9.

42 009

Scharfe Jungens

1

73

10.

42 065

Schwarz-Weiss Sterkrade 1958

1

70

11.

42 070

Oberhausen - Alstaden 2017

3

70

12.

42 045

Karo Bube

1

70

13.

42 048

Johannistaler Buben

2

47

14.

42 070

Oberhausen - Alstaden 2017

2

34

15.

42 034

Skatfreunde 1986

1

28

15.

42 002

Feldschlößchen Asse

1

9


Ranglisten – Wertung Verein der letzten 13 Jahre:

Platz

Verein

Nr

2018

Punkte

1.

SSV Post

04.42.013

85

653

2.

Johannistaler Buben

04.42.048

43

285

3.

SC OB 04 - Aufgelöst 2016

04.42.003

 

194

4.

OB - Alstaden 2017

04.42.070

64

127

5.

SSV OB 53

04.42.020

 

117

6.

75er Asse - Aufgelöst 2017

04.42.026

 

80

7.

Karo 7 Alstaden 1956

04.42.015

 

56

8.

Skatfreunde 1986

04.42.034

22

22

9.

Scharfe Jungens

04.42.009

 

19

10.

Schwarz-Weiss Sterkrade 1958

04.42.065

 

15

11.

Feldschlösschen Asse

04.42.002

 

0

12.

SC Brünen

04.42.019

 

0

13.

Skatfreunde 1990

04.42.069

 

0

14.

SSV Die Joker

04.42.025

 

0

15.

Vier Asse

04.42.010

 

0

 


Ranglisten – Wertung Damen der letzten 13 Jahre:

1.

325

85

Koenen

Erika

086 036

SSV Post

04.42.013

2.

163

43

Windl

Susanne

086 313

Schwarz-Weiß Sterkrade 1958

04.42.065

 

 

Ranglisten – Wertung Tandem der letzten 13 Jahre:

Platz

Verein

Tandem

Spieler 1

Spieler 2

2018

Gesamt

Punkte

1.

Oberhausen-Alstaden 2017

1

Kerkhoff, Michael

Hebink, Dirk

85

85

2.

SSV Post Oberhausen

2

Magdzinski, Werner

Windl, Udo

73

73

3.

Oberhausen-Alstaden 2017

6

Bruns, Holger

Gundlach, Dieter

61

61

4.

SSV Post Oberhausen

4

Pierschinski, Stanislav

Hasenbeck, Josef

49

49

5.

SSV Post Oberhausen

1

Reske, Holger

Augustin, Thorsten

37

37

6.

SSV Post Oberhausen

6

Heuser, Günther

Koenen, Erika

25

25

7.

Johannestaler Buben Bottrop

2

Landsberger, Günter

Jonas, Arno

13

13

 

Die Meister so wie die besten 4 Einzelspieler der Herrenwertung der VG Meisterschaft 2018 sind direkt zur SKSV NRW Einzelmeisterschaft in Werl qualifiziert.

Es sind:

Holger Bruns Theo Riesener Michael Kerkhoff Dirk Hebink Karl Heinz Ostermann


Meister Holger Bruns & Theo Riesener & Michael Kerkhoff & Seniorenmeister Karl Heinz Ostermann
Mannschaftsmeister Oberhausen 2017 die 1.Mannschaft (Bruns,H.,Riesener, Kerkhoff, Hebink, Ostermann);
Tandemmeister Oberhausen - Alstaden 2017 - 1 (Michael Kerkhoff & Dirk Hebink)

(alle OB - Alstaden 2017)

Günter Heuser Erika Koenen


Günter Heuser & Damenmeisterin Erika Koenen  (beide SSV Post Oberhausen)

Arno Jonas


Arno Jonas (Johannestaler Buben Bottrop)

Sollte einer der Spieler (-innen) nicht zu diesem Termin (4.5.19) können

 bitte bis zum 31.1.2019 abmelden.

(ansonsten droht Sperre für das nächste Jahr)

 

Die wichtigsten Meldetermine 2019:


VG - Deutsche Einzel Meisterschaft – 04.02.2019;
VG – Tandem Pokal – 25.02.2019;
VG - Deutsche Mannschaft Meisterschaft – 25.03.2019;
VG - Vorstände Pokal – 15.01.2019;

mit skatsportlichem Gruß  der Spielleiter Michael Kerkhoff


 

VG Liga-Ergebnisse Online (klick auf Ligatabellen)





 “Skat ist die schönste Nebensache der Welt”
Anhand dieser Seiten hoffe ich Ihnen bei unserem schönen Hobby zu zeigen das das Skatspielen
keine Altersbegrenzung kennt.

Vieleicht darfs beim Skat mal nicht der Dritte Mann sondern die dritte Frau sein.
Mit einem gesunden Kombinationsvermögen, ein bißchen Mathe, dem Spass am Spiel,
taktischen Einfühlungsvermögen, ne´ Portion Ehrgeiz und schon kann  gespielt werden.
 Wie heißt es so schön im Skat mit gläsernen Karten spielen.