Unsere größten Erfolge ...

 Jahr

Thüringer EM

Thüringer MM

Verbandsgruppe EM

Verbandsgruppe MM

2019

(D) 2. Andrea Fiedler

 

 

 

Hermsdorf I schafft Klassenerhalt in Regionalliga  / Hermsdorf II wird 2. der LL und steigt in LOL auf
Finalteilnahme DEM Würzburg Andrea Fiedler (26. von 68) und Bernd Dimler (240. von 256)
Finalteilnahme von Bernd Dimler am 21. Vorständeturnier in Magdeburg (106. von 136)
Jens Plötner Sieger des 20. Thüringen Ost Pokal in Ronneburg

2018

Hermsdorf I wird 2. der Thüringer Oberliga und steigt damit in die Regionalliga des DSkV auf
Finalteilnahme von Bernd Dimler am 20. Vorständeturnier in Berlin (116. von 131)

2017

(D) 3. Andrea Fiedler

 

(D) 2. Andrea Fiedler

2. Hermsdorf II

Teilnahme Andrea Fiedler und Anja Fietz an der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft
in der Damenmannschaft des LV Thüringen (5. Platz)

2016

 

(S) 3. Peter Knieper

Hermsdorf II steigt leider aus der Landesoberliga Thüringen ab in die Landesliga

Finalteilnahme Deutsche Tandemmeisterschaft Waldemar Czyrnia/Jens Plötner (28. von 298)

2015

(D) 3. Waltraud Födisch

 

(D) 2. Waltraud Födisch
(S) 1. Siegfried Leisering
(S) 2.
Peter Knieper

2. Hermsdorf I

2014

 

 (H) 2. Jens Plötner

2. Hermsdorf I

Hermsdorf II steigt als 2. der  Landesliga Ost in die Landesoberliga Thüringen auf :-))

Finalteilnahme von Bernd Dimler am 16. Vorständeturnier in Köln (67. von 140)

2013

(H) 3. Waldemar Czyrnia

 

(D) 1. Anja Grebe
(H) 2. Jens Plötner

2. Hermsdorf I

Sieger Sachsenpokal Andreas Borchert

Finalteilnahme Deutsche Tandemmeisterschaft Andre Dörschmann/Jens Plötner (225. von 280)

2012

(D) 1. Andrea Fiedler

 

 

 

2011

 

3. Hermsdorf I

(D) 1. Anja Grebe
(D) 3. Waltraud Födisch
(H) 2. Thomas Brüser

2. Hermsdorf I

Finalteilnahme von Andrea Fiedler am 13. Vorständeturnier in Düsseldorf (47. von 126)

2010

 

3. Hermsdorf I

(D) 3. Anja Grebe

 

2009

 

 

(S) 1. Peter Knieper
(J) 3. Andre Dörschmann

 

Hermsdorf I steigt nach einem Jahr Landesliga wieder in die Landesoberliga Thüringen auf :-))

2008

(S) 3. Peter Knieper

 

(D) 3. Andrea Fiergolla
(J) 1. Andre Dörschmann

 

Hermsdorf I steigt leider aus der Landesoberliga Thüringen ab in die Landesliga

Finalteilnahme von Jens Fiedler am 10. Vorständeturnier in Dresden (90. von 135)

2007

(D) 1. Andrea Fiergolla
(H) 3. Bernd Dimler

 

(D) 2. Anja Grebe
(S) 3. Peter Knieper
(J) 1.
Andre Dörschmann

1. Hermsdorf I

2006

(D) 3. Andrea Fiergolla
(S) 1. Peter Knieper

 

(D) 1. Waltraud Födisch
(S) 1. Peter Knieper
(J) 1. Andre Dörschmann

1. Hermsdorf I

Anja Grebe wird 3. des 25. Deutschen Damenpokals 2006 in Oberhausen

2005

(S) 3. Siegfried Leisering

 

(D) 2. Anja Grebe
(S) 1. Peter Knieper
(S) 3.
Siegfried Leisering

 

Hermsdorf I steigt leider aus der Regionalliga ab in die Landesoberliga Thüringen

2004

(S) 1. Peter Knieper

 

 

3. Hermsdorf I

Hermsdorf I behauptet erneut Regionalliga-Zugehörigkeit

2003

Hermsdorf I behauptet Regionalliga-Zugehörigkeit

2002

(D) 3. Waltraud Födisch

1. Hermsdorf

(D) 3. Waltraud Födisch
(S) 1. Peter Knieper

 

Hermsdorf I wird Meister der Thüringer Oberliga und steigt damit in die Regionalliga des DSkV auf

Hermsdorf I und Waldemar Czyrnia belegen bei Sportlerwahl jeweils den 1. Platz

2001

 

3. Hermsdorf I

 

2. Hermsdorf I

Hermsdorf I wird zur Sportmannschaft des Jahres in Hermsdorf gewählt

2000

 

 

(S) 1. Wolfgang Harmgarth 
(S) 2. Peter Knieper

3. Hermsdorf I

1999

(D) 2. Waltraud Födisch
(S) 3. Peter Knieper

 

(D) 1. Waltraud Födisch
(H) 2. Ulrich Bräutigam

 

1998

 

 

1. Christoph Loßmann

 

Klassenerhalt in 2. Bundesliga gesichert

1997

 

 

1. Waltraud Födisch

1. Hermsdorf II

Aufstieg von Hermsdorf in die 2. Bundesliga

1996

 

 

1. Erwin Mann

2. Hermsdorf I

1994

1. Wolfram Beier

 

 

 

Legende : EM ... Einzelmeisterschaften        MM ... Mannschaftsmeisterschaften

(D) ... Damen  (H) ... Herren  (S) ... Senioren           (J) … Junioren