2012



DSkV-Verbandstag Gelsenkirchen 17.11.:
35 Delegierte versammelten sich im Maritim-Hotel. Das Präsidium war schnell entlastet. Es leistete gute Arbeit. Die Sportordnung wurde verallgemeinert, das Verlustspielgeld kann ab sofort durchgehend 1 Euro betragen. Am 5./6. Okt. 2013 soll erstmals eine Seniorenmeisterschaft durchgeführt werden. Eine neue Kategorie Jugendliche bis 25 Jahre wird angedacht. Jeder Verein der Liga spielt sollte ab 2016 einen Schiedsrichter in seinen Reihen haben. Beim Vorständeturnier können künftig Ehrennadelträger (Gold) der VG und des LV teilnehmen.



Carola Nagel - Antje WelterothB-W-Damenpokal 1.11.:
38 Skatspielerinnen drängten sich im TV-Heim in Möglingen im kleinen Saal und spielten in 3 Serien ihre Siegerin aus.
Alfred Welteroth erklärte sich für die EDV zuständig.

Hier finden Sie die Ergebnisse



DMM in Magdeburg  2327./28.Okt.: Der SkV NW ist stolz auf die Mannschaft der Achalmbuben Reutlingen, die bei den DMM den 6. Platz belegten und auf die Jugendmannschaft auf Platz 6. Herzliche Gratulation an dieser Stelle an die Mannschaftsmitglieder.
Zu den Ergebnissen


B-W-Pokal in Backnang 2012
23.9.: 171 Teilnehmer starteten zum B-W-Pokal. Der ausrichtende Verein die "Skfr. Rems/Murr 86 Backnang e.V." machten ihre Sache sehr gut. Nebenbei wurde ein Schülerturnier ausgetragen.
Zu den Ergebnissen

Zu den Bildern


Punktturnier in Bondorf 22.7.2012
92 Teilnehmer am Punktturnier in Bondorf trauerten um den beliebten Jugendspieler Marco Baur. 
1. Sieger Albrecht Heyd,
1. Siegerin Conny Hehnke und
1. Sieger Jugend Dominik Nagel.
Hier finden Sie die Ergebnisse

Bernd Adelberger - Carola Nagel

Open-Air-Turnier in Erpfingen Sonnenmatte
142 Teilnehmer zählte man beim Turnier. 1. Sieger Bernd Adelberger, 1. Dame Carola Nagel, 1. Sieger Jugend Timo Maier.
Hier finden Sie die Ergebnisse.


Fronleichnamsturnier in Heilbronn

141 Teilnehmer zählte man beim Turnier. 1. Sieger Uwe Schäffner, 1. Siegerin Doris Feldwieser und 1. Siegerin Jugend Mariciella Öhler.
Hier finden Sie die Ergebnisse.

NW MM Jettingen 15.4.2012: 
BM Hans-Michael Burckhardt freut sich jedes Mal über die Skatspieler in seiner Gemeinde. Der 1. Vorsitzende Rainer Baur war stolz auf sein Organisationsteam und der Vizepräsident reizte 24 - 23 - 22 - passe. 49 Mannschaften traten an. Bedauerlicherweise errechneten viele Mannschaftsführer ihre Ergebnisse nicht richtig, somit verzögerte sich die Auswertung.
Ergebnisse finden Sie hier














Hier zu den Ergebnissen
Bilder von der B-W EM

BW EM Schömberg 1.4.2012: 
Die Jubiläumsveranstaltung: 25 Jahre Reizende Jungs Schömberg werden sie nie vergessen:
Der SkV NW hat sich wacker geschlagen: Skfrin. Tina Stockfisch Damenmeisterin, Antje Welteroth Pl. 5, Carola Nagel Pl. 7.Skfr. Hans.-H. Köhler und Dominik Nagel können stolz auf den Titel des Vizemeisters sein. Sven Willers belegte Platz 6, Kay Bassing (10), Peter Kühnel (11), Schnulli (12), HerBi (15), Andreas Laun (19), Jugendl. Timo Maier Pl. 7. Bei den Senioren Pl.3 für Gerhard Burhkardt, Pl.4 Horst Trinkle, Hans Gill Pl. 11. Das Kurhaus in Schömberg war voll belegt. 216 Herren, 40 Damen, 59 Senioren und 29 Jugendliche spielten voll auf.
Der Verbandstag 2012
Bilder vom Verbandstag



11. März: Das Punktturnier in Tamm, in der Kelter, war vom Verein gut organisiert. Der Bürgermeister begrüßte herzlich und 135 Skatenthusiasten spielten 3 Serien um die besten Ergebnisse. Sieger wurde Altpräsident Maurer, 1. Dame Ursula Groh, beide Klopferle Sachsenheim. Timo Maier wurde Bester der Jugendlichen. Hier zu den Ergebnissen.


Marco Baur - Carola Nägeli - Andreas Staiger Am Sonntag, den 4. März fand die Schwäbisch Haller Stadtmeisterschaft statt. 90 Teilnehmer stiessen auf das Wohlwollen des Vereinsvorsitzenden des Skatvereins "Kreuz Bube SH e.V.. 9 Damen, 2 Jugendliche und 79 Herren mussten von Skfr. Michael Pekers elektronisch verarbeitet werden. Die Siegerehrung konnte kurz nach Abschluss der letzten Serie vorgenommen werden. 
Ergebnisse

Am Samstag, den 25. Februar fand in Mössingen im Lang-Gaß-Sportheim die Vorrunde zur Tandemmeisterschaft statt. 26 Tandems traten mit wechselseitigen Ergebnissen an. Viele Tandems die anfangs ganz vorne lagen fanden sich nach der 2. Serie im hinteren Drittel. Das Ehepaar Binder, verantwortlich für EDV und Organisation hatte alles bestens im Griff, sogar Geburtstagskind Worzelberger wurde gratuliert.
Schade ist nur, wenn sogar qualifizierte Tandempartner zur Siegerehrung nicht mehr anwesend sind. Zur Siegerfindung mussten die Startkarten nicht abgegeben werden!
Hier finden Sie die Ergebnisse.

1/2 Jürgen Egler - Organisator HerBi

Schatzmeisterin Helga Maier, 1. Berndt Biedermann - Vizepräsident Peter Selleneit Am Sonntag, den 19. Februar traten 64 Vereins-Funktionäre beim Funktionärsturnier gegeneinander an. 20 % der TN kamen zur LV-Runde weiter. Ein faires Turnier, laut Spielleiter Sevenich, wurde im bewährten Hotel Krauthof, LB, ausgetragen.
Ergebnisse       Bilder


    Auf zum Open-Air-Turnier 2012    
 

                   




Doris Ehlers - herbert Fees
Landtagspräsident Guido Wolf lud ein und alle kamen: Zum parlamentarischen Skatturnier im Haus der Abgeordneten am 14. Februar. Der Reinerlös ging an das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr. DSkV-Vizepräsident Jan Ehlers ließ es sich nicht nehmen extra hierzu aus Wittenberge anzureisen. 2 Serien zu je 18 Spielen (leider) sahen am Ende Herbert Fees aus Lahr und den ehem. MDL Alfred Haas an der Spitze.

12. Februar Clubmeisterturnier in Leutenbach. Nach  4 Serien stand der "Meister der Clubmeieter" 2012 fest. Wieder einmal spielte Hans-Helmut Köhler bestens und sein Clubvorsitzender Ehm strahlte mit ihm um die Wette. Der Verein organisierte alles bestens, doch der Wirt war überfordert. Dunkle Enge verdrängte bei vielen den Hunger.
Hier finden Sie die Ergebnisse
und Bilder

Ralf Hoffmann - H.-Helmut Köhler - Horst Groh

5.2.12 Sersheim:
Die Einzelmeisterschaften sind vorüber. Der Vertreter der Stadt Sersheim, Herr Sieghard Geske begrüsste freundlich die 238 Teilnehmer. 5 Serien waren zu spielen. 65 H, 10 D und 15 S konnten sich qualifizieren. Alle Hochachtung, die Damenmeisterin Jutta Meurer, SC 61 Heilbronn e.V. verteidigte vehement ihren Titel.  
zu den Ergebnissen


Punktturnier in Mössingen 
28.1.: Vom Verein gut organisiert und auch prima durchgeführt wurde dieses Turnier. 168 Teilnehmer zog es nach Mössingen. Der neue Verein "Skfr. 2005 Heimsheim", reihte sich gut ein. Sehr holprig endete die Veranstaltung. Hektik wurde verbreitet, die Damen wirbelten durcheinander und HerBi sucht nun für sich einen Nachfolger.  Bilder        Ergebnisse 

 weitere ältere Internetseiten